0) { $db = mysql_connect('kundendb.webc.de','gwe','Sw4qqvox2xbb6'); // $db = mysql_connect('195.222.124.45','astrodat','YRRFI2aLawDAw'); $query = "select * from chakras order by id"; $res = mysql_db_query("gwe",$query); $num = mysql_num_rows($res); $tabelle[0][0] = "id"; $tabelle[0][1] = "Name(sk)"; $tabelle[0][2] = "Yantra"; $tabelle[0][3] = "Mantra"; $tabelle[0][4] = "Element"; $tabelle[0][5] = "Laute"; $tabelle[0][6] = "Lichtkörper"; $tabelle[0][7] = "Körperstelle"; $tabelle[0][8] = "Sinnesorgan"; $tabelle[0][9] = "Aktives Organ"; $tabelle[0][10] = "Farbe emotional"; $tabelle[0][11] = "Farbe astral"; $tabelle[0][12] = "Disziplin"; $tabelle[0][13] = "Paranormal"; $tabelle[0][14] = "Merkmal"; $tabelle[0][15] = "Empfinden"; $tabelle[0][16] = "Kundalini"; $tabelle[0][17] = "Repräsentiert"; $tabelle[0][18] = "Charakterlich"; $tabelle[0][19] = "physiologisch"; $tabelle[0][20] = "Plexus"; $tabelle[0][21] = "Drüsen"; $tabelle[0][22] = "Aspekte"; $tabelle[0][23] = "Emotional"; $tabelle[0][24] = "Funktional"; $tabelle[0][25] = "Dysfunktional"; $tabelle[0][26] = "Fühlbar"; $tabelle[0][27] = "körperlich"; $tabelle[0][28] = "Besonderheit"; $tabelle[0][29] = "Frequenz"; $tabelle[0][30] = "Name"; $tabelle[0][31] = "Farbe"; $tabelle[0][32] = "Sinn"; $tabelle[0][33] = "Druese"; $tabelle[0][34] = "Koerperteil"; $tabelle[0][35] = "Bezug"; for ($i=1; $i<8; $i++) { $i0 = $i-1; $tabelle[$i][0] = mysql_result($res, $i0, "id"); $id = $tabelle[$i][0]; $tabelle[$i][1] = mysql_result($res, $i0, "po1_sanskrit"); $tabelle[$i][2] = mysql_result($res, $i0, "po2_yantra"); $tabelle[$i][3] = mysql_result($res, $i0, "po3_bijamantra"); $tabelle[$i][4] = mysql_result($res, $i0, "po4_urelement"); $tabelle[$i][5] = mysql_result($res, $i0, "po5_laute"); $tabelle[$i][6] = mysql_result($res, $i0, "po6_lichtkoerper"); $tabelle[$i][7] = mysql_result($res, $i0, "po7_koerperstelle"); $tabelle[$i][8] = mysql_result($res, $i0, "po8_sinnesorgan"); $tabelle[$i][9] = mysql_result($res, $i0, "po9_aktivesorgan"); $tabelle[$i][10] = mysql_result($res, $i0, "po10_farbeemotional"); $tabelle[$i][11] = mysql_result($res, $i0, "po11_farbeastral"); $tabelle[$i][12] = mysql_result($res, $i0, "po12_disziplin"); $tabelle[$i][13] = mysql_result($res, $i0, "po13_paranormal"); $tabelle[$i][14] = mysql_result($res, $i0, "po14_merkmal"); $tabelle[$i][15] = mysql_result($res, $i0, "po15_empfinden"); $tabelle[$i][16] = mysql_result($res, $i0, "po16_kundalini"); $tabelle[$i][17] = mysql_result($res, $i0, "po17_repraesentiert"); $tabelle[$i][18] = mysql_result($res, $i0, "po18_charaktereigenschaft"); $tabelle[$i][19] = mysql_result($res, $i0, "po19_physiologisch"); $tabelle[$i][20] = mysql_result($res, $i0, "po20_plexus"); $tabelle[$i][21] = mysql_result($res, $i0, "po21_druesen"); $tabelle[$i][22] = mysql_result($res, $i0, "po22_aspekte"); $tabelle[$i][23] = mysql_result($res, $i0, "po23_emotional"); $tabelle[$i][24] = mysql_result($res, $i0, "po24_funktional"); $tabelle[$i][25] = mysql_result($res, $i0, "po25_dysfunktional"); $tabelle[$i][26] = mysql_result($res, $i0, "po26_fuehlbar"); $tabelle[$i][27] = mysql_result($res, $i0, "po27_koerperlich"); $tabelle[$i][28] = mysql_result($res, $i0, "po28_besonderheit"); $tabelle[$i][29] = mysql_result($res, $i0, "frequenz"); $tabelle[$i][30] = mysql_result($res, $i0, "br_name"); $tabelle[$i][31] = mysql_result($res, $i0, "br_farbe"); $tabelle[$i][32] = mysql_result($res, $i0, "br_sinn"); $tabelle[$i][33] = mysql_result($res, $i0, "br_druese"); $tabelle[$i][34] = mysql_result($res, $i0, "br_koerperteil"); $tabelle[$i][35] = mysql_result($res, $i0, "br_bezug"); } mysql_close($db); if ($num < 1) {echo "SQL: $query   $num Datensatz gefunden :     id: $id, Name: $name , Vorname: $br_name

";} echo "

Die Chakras

Nebenchakras   Allgemeines zu Chakras

"; echo "
"; echo ""; echo ""; for ($i=0; $i<36; $i++) { if ($i%2==1) // grüne Zeilen mit Ziffern 1 .. 7 { echo ""; for ($j=1; $j<8; $j++) { echo ""; } echo ""; } if ($i>0) { echo ""; for ($j=1; $j<8; $j++) { echo ""; } if ($i>0) { echo " "; } } // if ($i>0) /* */ } echo "
"; for ($i=1; $i<18; $i++) { echo "".$tabelle[0][$i]." "; } echo "
"; for ($i=18; $i<36; $i++) { echo "".$tabelle[0][$i]." "; } echo "
 $j
"; echo " "; echo ""; } if ($i>1) { echo " "; } if ($i>0 && $i<36) { echo " "; } if ($i>0) { echo ""; echo "
".$tabelle[0][$i]."
". $tabelle[$j][$i]."  
"; echo "
"; } else { echo "Kein Datensatz ausgewählt

"; } ?>

In der Literatur finden sich noch weitere Chakras, so gibt z.B. B.K.S. Iyengar in seinen Büchern 11 Chakras an; das sind neben den 7 oben genannten:
3a. Manas Chakra mit Sitz zwischen Nabel und Sonnengeflecht (Manas = Denken)
3b. Surya Chakra mit Sitz auf Höhe des Sonnengeflechts (Surya = sanskr. Sonne)
6a. Soma Chakra oder Mond Chakra mit Sitz in der Mitte des Gehirns, dieses soll die Körpertemperatur regulieren
6b. Lalata Chakra (Lalata = sanskr. Stirn) am höchsten Punkt der Stirn

Andere Autoren geben statt des Nabel Chakras das Sonnen Chakra an.

Nebenchakras

Bei B.A. Brennan und Alice Bailey werden i.w. übereinstimmend noch folgende 21 Nebenchakren angegeben, unter denen 2 (mit * markiert) der o.a. 4 wiederzufinden sind:
je Seite 1 vor den Ohren, nahe der Stelle, wo die Kinnbacken zusammenkommen Bem: dort liegen auch einige Akupunkturpunkte
je Seite 1 in der oberen Hälfte der Brust, gerade über jeder Brustseite
je Seite 2 in den Kniekehlen
je Seite 1 in den Handflächen
je Seite 1 unter den Fußsohlen
je Seite 1 hinter den Augen
je Seite 1 an den Keimdrüsen
2 übereinander gelagerte bei Milz
1 zwischen den Schlüsselbeinen
1 bei der Leber
1 beim Magen
1 an der Thymusdrüse *
1 am Solarplexus *

Das Thymus Chakra und der Solarplexus Chakra wird auch vom deutschen Aura-Ausbilder Rainer Strücker in dessen Arbeit verwendet, weiterhin das sonst nirgendwo zu findende Nasen Chakra, welches aufgrund der Lagebeschreibung mit dem Soma Chakra übereinstimmen könnte .

Allgemeines zu Chakras

Die Chakras sind äußerst wichtige Gebilde, da in ihnen Energien von außerhalb des Menschen aufgenommen werden und auch nach außerhalb Energien abgegeben werden, als auch Energien innerhalb des Menschen selbst verteilt und "umgespannt" werden.
Die in ein Chakra (von wo auch immer) einströmenden Energien werden an die zugehörigen Drü:sen, Organe und Nervenzentren verteilt und ermöglichen damit das Funktionieren derselben, insbesondere deren (Re)aktions- und empfindungsfähigkeiten. Dabei ist das Endokrinum (System der Drü:sen) für die langsamere und mittelschnelle und das Nervensystem für die schnelle Regulation zuständig.
Fehlfunktionen in einem Chakra gehen daher stets einher mit Unterstimulation oder Überreizung der korrespondierenden Nerven (und -Zentren) und endokrinologischen Schieflagen.
Deshalb ist es für die Gesundheit und das innere Wohlergehen und natürlich für das von seelischer Ebene natürlicherweise angestrebte innere Wachstum wichtig, dass Fehlfunktionen durch geeinete Maßnahmen, Heil- oder Selbstheilungsprozesse behoben werden. Dabei ist zu beachten, daß verschiedene Maßnahmen verschieden tief eingreifen im Sinne der akuten als auch der langfristigen Wirksamkeit, da sie verschieden starke Impulse setzen, die zudem in verschiedenen Körpern wirken, also mehr oder weniger stark und mehr oder weniger ursächlich an das Problem herangehen.